Aufgaben und Pflichten des

Kreisfeuerwehrverbandes Donnersbergkreis e.V.

Der Kreisfeuerwehrverband Donnersbergkreis e.V. ist Mitglied des Landesfeuerwehrverbandes Rheinland-Pfalz. Wie auch der Landesfeuerwehrverband und somit auch der Deutsche Feuerwehrverband folgt der Kreisfeuerwehrverband Donnersberg-kreis e.V. ausschließlich und unmittelbar gemeinnützigen Zwecken. Wirtschaftliche, auf Gewinn abzielende Zwecke, politische und religiöse Betätigungen sind ausgeschlossen.

Dazu gehören die Förderung des Brandschutzes, der Allgemeinen Hilfe, des Rettungswesens, des Katastrophenschutzes und des Umweltschutzes. Dazu auch die Zusammenarbeit mit eben diesen Interessierten und verantwortlichen Stellen. Die Idee des Feuerwehrwesens wird gepflegt. Der Kreisfeuerwehrverband vertritt die Interessen der Feuerwehrmänner und Feuerwehr-frauen, sowohl aus der freiwilligen- als auch der Werksfeuerwehr, im Donnersbergkreis. Auch die soziale Fürsorge für die Feuerwehr-angehörigen ist eine wichtige Aufgabe des Kreisfeuerwehr-verbandes. Die kameradschaftliche Bindung unter den Feuerwehrleuten wird, z.B. durch die Alterskameradschaft oder Geschicklichkeitsfahren, hergestellt und gefördert. Der Kreis-feuerwehrverband fördert und betreut ebenso die Jugend-feuerwehren im Donnersbergkreis im Sinne der Jugendordnung der Deutschen Jugendfeuerwehr.